creature-feature

Opagei

stefanie am 8. Mai 2016

Der Opagei ist ein etwas in die Jahre gekommener …na, was wohl: Papagei. Es ist eine ca. 50cm Klappmaulpuppe. Die Flügel können mittels Zug zum Flattern gebracht werden.

Entworfen und gebau wurde er für die Puppenspielerin Maya Raue

 

 

Die Kampfgans

stefanie am 1. April 2016

Laut Benjamin Tomkins Informationen studierte diese Gans Nahkampf an einer Fernuniversität. Seither arbeit sie im Personenschutz für Fernsehpromis.

Geheimes Bildmaterial belegt, wo sich dieses wehrhafte Tier vor seiner Karriere herumgetrieben hat.

Im Auftrag von Benjamin Tomkins entstand der Entwurf und die Ausführung in unserer Werkstatt. Die Kampfgans ist eine Latexfigur, kombiniert mit einem Schaumstoffkörper und einer üppigen Dekoration aus Stoff und Federn. Montiert wurde sie an der Jacke des Künstlers.

 Die Kampfgans in Aktion:

 

Monika Häuschen und ihre Freunde

stefanie am 21. März 2016

Für mich war es ein großes Vergnügen die Puppenausstattung für die Puppenbühne des Belantis-Vergnügungsparks bauen zu dürfen, ganz besonders, weil es sich um die bekannten Charaktere der Hörbuchreihe „Monika Häuschen“ von Katja Naumann handelt.

Die kleine Schnecke Monika Häuschen erlebt mit ihren Freunden, wie z.B. den Regenwurm Schorsch und dem Ganter Günter viele Abenteuer, bei den sie auch schon den kleinsten Zuhörern Dinge aus der natur erklärt.

Gebaut wurden Monika und Schorsch als Klappmaulpuppen, der Ganter als Teilkostüm für einen WalkAkt.

Werkstattgeflüster

stefanie am 30. September 2014

Ein kleiner Bericht über den Figurenbau und die Zusammenarbeit mit dem Berliner Puppenflüsterer, Bauchredner und Entertainer Benjamin Tomkins.

Meinen herzlichen Dank für den schönen Clip an Manuela Strauch.

 

Frau Greta Garfunke

stefanie am 30. September 2014

Frau Greta Garfunke und IHR Benjamin Tomkins

auf einem großartigen Portrait von Pavel Kaplun

Greta Garfunke ist die schwarze Witwe unter meinen Puppenproduktionen.

Ihr erwähltes Opfer ist ihr Nachbar Benjaminm Tomkins, Shooting Star der Comedy Szene. Bisher konnte er sich relativ erfolgreich gegen ihre Annäherungsversuche zur Wehr setzen…

benjamin-greta

Eine Weihnachtsgeschichte, das Musical

stefanie am 15. September 2014

Ein ganz besonders schöner Auftrag für die Hamburger Musical-Produktion „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens, von und mit Christian Berg. Die Musik hat Michael Schanze geschrieben.

Gefragt als Figuren waren hier „Der Geist der gegenwärtigen Weihnacht“, eine sprechende Laterne und ein sprechendes Fenster.

Wer mehr über diese wunderschöne Inszenierung erfahren möchte findet hier weitere Informationen.

 

Zwangsjacke

stefanie am 1. September 2014

Eine Tages landete eine ganz besondere Anfrage in meinem Postfach:

„Könntest Du Dir vorstellen eine Zwangsjacke für ein Goldfischglas zu entwickeln und nähen? Houdini, mein Goldfisch, ist Entfesslungskünstler und braucht eine für seinen nächsten Auftritt.“, fragte Martin von Barabü, Magier und Entertainer aus Österreich.

Zwangsjacke für Houdini

Zwangsjacke für Houdini

 

Die Piratenbande tobt im DasDa Theater

stefanie am 10. August 2014

Was für eine wilde Piratenbande, die nun nach dem Kinderbuch „Das Piratenschein“ von Cornelia Funke durch das DasDa Theater tobt. Ob es ihnen gelingen wird das Piratenschweinchen aus der liebevollen Obhut des pfiffigen Pit und dem gutmütigen Sven zu entführen?

Wie schon oft, war es mir eine Freude auch für die Spielzeit 2014/15 für das neue Kinderstück die Figuren bauen zu dürfen. Das Figurenensemble besteht aus fünf Tischfiguren und einem Teilkostüm, dem Piratenpapagei.

Frau M. aus B.

stefanie am 9. August 2014

Frau M. aus B. ist eine Dame um die 60, die mit beiden Beinen fest im öffentlichen Leben steht.

Sie ist ca. 75cm hoch, eine Klappmaulpuppe, hat eine Augenmechanik, Armbedienstab rechts, in den Fingerspitzen hat sie Magnete,
sodass man ihre typische Handhaltung fixieren kann, blauer Blazer, schwarze Hose, schwarze Schuhe, Perlenkette und eine von Hand genähte/geknüpfte Frisur.

Charly, der Riesenschnauzer

stefanie am 15. Juni 2014

Charly ist ein fast lebensgroßer und überaus liebenswürdiger Riesenschnauzer.

Gebaut wurde er für die Autorin Ina-Maria Enn, die demnächst gemeinsam mit Charly ihr neues Buch,

Erlebnisse aus dem Leben eines Riesenschnauzers, auf Lesungen präsentieren wird.

 

 

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »